Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

Wir lösen auch Ihr Schädlingsproblem!Wir lösen auch Ihr Schädlingsproblem!

anerkannter Fachmann SBK

Patrick Schwenk, Ihr Fachmann in  Brandenburg.

Mit Fachwissen von SBK und über 13 Jahren Erfahrung

 

Sie befinden sich hier: Bettwanzenbekämpfung

 

ökologische Bettwanzenbekämpfung ohne Gift

...durch Schwenk´s Schädlingsbekämpfung mit dem speziellen Trocken-Heissdampf-Gerät! 

Die Bettwanze hat in diesen letzten Jahren ihre störende Präsenz in Hotels, Wohnungen, Herbergen, Bed and Breakfast, Pensionen, Privatwohnungen, Liegenschaften und auch in den öffentlichen Transportmitteln vermehrt. In den letzten 6 bis 8 Jahren konnte man ihr Wiedererscheinen bemerken, und zwar auch in die von einem hohen Niveau der Industrialisierung gekennzeichneten europäischen Länder. Die Bettwanzen bevorzugen Ritzen und Hohlräume von Betten und Sofas. Sie verstecken sich in den Falten von Matratzen, in Schlitzen und Rissen, in den Lattenrosten oder hinter den Kopfseiten der Betten, in Nachttischen, Bildern, Sockelleisten bis hin in Stromkabeln und Schaltern.

Wer professionell auf dem Sektor der Desinfestation, also der Entwesung arbeitet, der weiss, dass die Bettwanze ein Insekt ist, dem man nur sehr schwer beikommen kann. Der überhitzte Trockendampf des speziellen, patentierten Gerät hat es bewiesen, die Innovative und effizienteLösung zu sein um definitiv das Problem zu eliminieren. Die Besonderheit des Systems liegt in der Art des Dampfes, der, nachdem er im Kessel, wie in dentraditionellen Dampferzeugern, generiert wurde, weiterhin in der Dampfpistole vor dem Ausgang (Weltweites Patent) bis zu einer Temperatur von 180C° überhitzt wird. Beim Ausgang wird der Dampf mit dem Sanitisierungsmittel HPMed vermischt, eine Hydro-Alkoholische, Natriummetasilikat und Natriumkarbonat enthaltende Lösung welche auch in Gegenwart von Menschen benutzt werden kann.

Der Dampfstrahl bei 180 ° C ist in der Lage, erwachsene Insekten, Larven und Eier zu beseitigen, weil es den thermischen Schock verursacht. In-vitro-Tests und Feldversuche haben die Wirksamkeit von überhitztem trockenem Wasserdampf den Befall von Bettwanzen schnell zu beseitigen.

cimex

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Cookie-Regelung

Diese Website verwendet Cookies, zum Speichern von Informationen auf Ihrem Computer.

Stimmen Sie dem zu?